• Vorgetränkte Liner

    Qualität made by Bondya

Bondya PP-Tube Liner -

mit Epoxidharz vorgetränkt

auf die Baustelle!

Der Bondya PP-Tube ist ein PP-beschichteter Liner mit verstärkter Längsnaht für die Sanierung von Rohrleitungen und Abwasserleitungen bis DN 600. Der Liner ist bogengängig bis zu 45° und kann zur Warm- oder Kaltaushärtung eingesetzt werden. Der Liner ist vor freier radialer Expansion zu schützen.

EIGENSCHAFTEN

Der Bondya PP-Tube kann zur Kanalsanierung mit Epoxidharzen (vor-) getränkt werden. Die Topfzeiten der zur Verfügung stehenden Harztypen variieren zwischen 360 und 500 Minuten. Diese Topfzeiten beziehen sich jeweils auf eine Umgebungstemperatur von 20 °C.

Bei beiden Harztypen handelt es sich um lösemittelfreie, nicht gefüllte und pigmentierte 2-Komponenten-Reaktionskunststoffe auf Epoxidharzbasis. Diese Produkte werden vorrangig unter Verwendung eines Filz- oder Glasliners unterschiedlicher Wandstärken zur Sanierung schadhafter Abwasserleitungen eingesetzt.

Beide Harztypen können schon ab Temperaturen von 5 °C eingesetzt werden. Die Aushärtung erfolgt durch Zufuhr von heißem Wasser oder bevorzugt Dampf. Der optimale Vernetzungsgrad wird bei einer Warmhärtung oberhalb von 80 °C erreicht.

Nach Aushärtung ist eine langsame Temperaturreduzierung zur Vermeidung von extremen Spannungen empfehlenswert.

Technische Daten
TrägermaterialPolyester-Nadelfilz
SchlauchbeschichtungPolyolefin (PP)
Materialstärkeca. 5 mm
Filzgewichtca. 660 g/m2 ± 10%
Beschichtungsgewichtca. 400 g/m2 ± 10%
Porenvolumenc a. 92% ± 10%
Naht ab DN 100 mmKettenstichnaht
EinbauartInversion

Kontaktaufnahme

Wünschen Sie mehr Informationen zu unseren Produkten? Oder benötigen Sie eine Offerte?


Dann nehmen Sie bitte  Kontakt mit uns auf – wir beraten Sie gerne persönlich!


Kontaktformular