Bondya unter Hochdruck

08.04.22 11:05 Von Kai-Uwe Bohn

Saug- und Spül­fahr­zeug Hydro­city

Kompakte Hochdruckspüleinheit - made by Ritec

Ritec-Mini-Kombi mit TV-Technik und Hochdruckspüler hier am Beispiel Ford Ranger mit Allrad-Antrieb (Ausstattungsmerkmale auszugsweise):

  • 3,5 t mit einer Nutzlast von ≤700 kg
  • Hochdruckpumpe 150 bis 320 bar, Fördermenge 43 bis 90 l/min
  • Vakuumpumpe 216 oder 325 m³/h
  • 1200 l Tank mit 2 Kammern: Wasser 400 l, Schlamm 800 l
  • Bis zu vier abschließbare Staukästen, z.B. für RiMaxio®, RiCubio® S, RiCubio® Fluid sowie div. Werkzeuge
  • Luftfederung an Hinterachse
  • Mit 1,85 m Höhe ideal für Einsätze in Tiefgaragen Radstand 3,22 m
  • Zulässiges Gesamtgewicht 3,5 t
  • 800 l Schlammkammervolumen
  • 400 l Frischwassertank
  • Saug- und Druck-Schieberpumpe, Förderleistung 216 oder 325 m³/h
  • Druckmanometer
  • Abscheider mit Abstellventil und Schmutzfilter
  • Sicherheitsventil
  • Ölabscheider und Schalldämpfer
  • Fördermenge 43 bis 90 l/min
  • Arbeitsdruck 150 bis 320 bar
  • Hochdrucksicherheitssystem
  • Vollautomatische Entleerung des gesamten Wasserkreislaufes (frostsicher)
  • 1 Hochdruckhaspel mit maximaler Schlauchkapazität von 100 m
  • Hydraulikantrieb mit stufenlos regulierbarer Geschwindigkeit von 0 bis 20 U/min gesteuert durch einen 3-fach Bedienblock: Aufrollen, Abrollen und Freilauf
  • Manuelle Befüllhaspel inklusive 25 m DN-19-Schlauch